Regionale Spezialitäten

Am Samstag, 1. Oktober, ab 17.30 h stellt Sibylle Himstedt ihren „Hof im Greth“ in Söhlde vor. Mit viel Liebe und Enthusiasmus betreibt die Familie eine ökologische Schafzucht und Käserei und möchte den Gästen an diesem Abend die schönen Produkte und die aufwendige Arbeit dahinter nahe bringen. Für einen Kostenbeitrag von 10 € können verschiedene Käse-Sorten mit leckerem Brot verkostet werden. Eine Anmeldung dazu ist daher erforderlich. Weitere Infos über die Arbeit auf dem Hof findet man auf der homepage: www.Hof-im-Greth.de

Schreibe eine Antwort